Gerne wieder!

Lesung mit Wasserglas

Guter Gastgeber

| Keine Kommentare

Die unglaubwürdigste Ausrede, leere Flaschen nicht, wie sich′s gehört, zum Container bringen zu müssen, fand einmal ein junger Mann aus der Wohngemeinschaft, in der ich damals lebte. Er hatte nämlich die Angewohnheit, die Reste seiner allwöchentlich stattfindenden Orgien nicht zu beseitigen, sondern in der Küche zu stapeln. Darum gebeten, wenigstens die Pfandflaschen zurückzubringen, lehnte er dieses Ansinnen brüsk ab, weil er, wie er sagte, gerne ein paar leere Flaschen im Haus habe, falls einer seiner Gäste nichts trinken wolle.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.